Wir sind weiterhin für Sie da!

Sehr geehrte Klient*innen und Patient*innen,

alle Dienste des Hafens sind weiterhin für Sie da! Natürlich haben wir Maßnahmen ergriffen, damit die Ausbreitung des Virus verlangsamt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt telefonisch oder per mail an unsere Einrichtungen. Da wir ein erhöhtes Telefonaufkommen haben, kann es sein, dass Sie es mehrmals versuchen müssen oder es läuft ein Band. Wir rufen dann zurück.

Mit freundlichen Grüßen

fhennings

Frauke Hennings Geschäftsführerin

Anker Header 980x300px

Anker in Hamburg-Harburg:
Individuelle Beratung und Begleitung

Der Anker steht allen offen, die individuelle Hilfen und/oder Gruppenangebote im Rahmen der ambulanten Sozialpsychiatrie ASP nutzen wollen. Bei uns steht Ihnen ein multiprofessionelles Fachteam zur Seite, das langjährige Erfahrungen in der unterstützenden Begleitung von psychisch erkrankten Menschen mitbringt.

Wir bieten Ihnen Unterstützung im Anker, bei Ihnen zu Hause oder in Ihrem Sozialraum.
Wünschen Sie Beratung oder suchen Sie nach Gelegenheiten, andere Menschen kennenzulernen? Dann kommen Sie in unserem Offenen Treff vorbei – ein Ort der Begegnung, der Ihnen genau das ermöglicht. Wir beraten Sie zudem kostenlos und auf Wunsch ebenso anonym.
Bei größerem Unterstützungsbedarf klären wir, ob für Sie Leistungen über ASP sinnvoll sind. Das erforderliche Antragsverfahren führen wir dann gemeinsam mit Ihnen durch.

Innerhalb der gesetzlichen Einkommens- und Vermögensgrenzen übernimmt die Freie und Hansestadt Hamburg die anfallenden Kosten als Eingliederungshilfe gemäß SGB IX § 99.

Anker 470x800px Bilder 1 2 3

 

Sie können auch anders

Ob Sie selbst etwas an Ihrer Situation verändern möchten oder Sie zum nahen Umfeld eines psychisch Erkrankten gehören und Entlastung suchen, wir vom Anker stehen Ihnen zuverlässig zur Seite – von montags bis sonntags direkt vor Ort.

Schritt für Schritt in Ihrem Tempo: Nutzen Sie unsere Angebote, und holen Sie sich Unterstützung, wenn Sie
• mit einer psychischen Störung bzw. Erkrankung zu tun haben
• in einer Krise stecken
• Behördenangelegenheiten regeln müssen
• ins Arbeitsleben (wieder-) einsteigen möchten
• Kontaktmöglichkeiten suchen oder
• Anregungen für Ihre Freizeitgestaltung

Ihr Anker in stürmischen Zeiten

Zwei wichtige Fragen, mit denen wir gemeinsam Ihren Kurs
abstecken:
Wo haben Sie Unterstützungsbedarf und wie möchten Sie unterstützt werden?
Bei uns finden Sie dazu verschiedene Angebote, die Ihren individuellen Bedürfnissen Rechnung tragen.

Heißt konkret: Wir bieten Ihnen
• vertrauliche Einzelgespräche
• Beistand in Krisensituationen
• Begleitungen
• aufsuchende Hilfe im eigenen Wohnraum
• vielfältige Gelegenheiten für Begegnungen:
· Offener Treff
· verschiedenartige Gruppenangebote
• telefonische Notrufbereitschaft außerhalb unserer Öffnungszeiten
• Vermittlung zusätzlicher Hilfsangebote

 

Anker 470x520px Bilder 4 5

Interessiert Sie unser Angebot? Haben Sie noch Fragen?
Dann vereinbaren Sie einfach einen Termin für ein unverbindliches
Informationsgespräch – entweder per Telefon oder Mail.
Sie sind uns in jedem Fall herzlich willkommen.

Öffnungszeiten des Offenen Treffs:
Montag: 9:00 - 17:00 Uhr
Dienstag: 11:00 - 17 Uhr
Mittwoch: 13:00 - 15:00 Uhr
Donnerstag: 11:00 - 15:00 Uhr
Freitag: 11:00 - 14:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 16:00 Uhr
Sonntag: 10:00 - 14:00 Uhr

 

Offene Sprechstunde des Genesungsbegleiters:

Donnerstag: 14:30 - 16:00 Uhr

 

ANKER

Wallgraben 39
21073 Hamburg

Telefon 040 - 5247729 - 140
Telefax 040 - 5247729 - 1499

anker@der-hafen-vph.de

 

 

Mit dem HVV zu uns

 

Heute im Anker

Offener Treff - ANKER
Samstag 11 Juli 2020
10:00 bis 16:00 Uhr
Offener Treff - ANKER
Sonntag 12 Juli 2020
10:00 bis 14:00 Uhr
Offener Treff - ANKER
Montag 13 Juli 2020
09:00 bis 17:00 Uhr
Frühstücksgruppe - ANKER
Montag 13 Juli 2020
09:00 bis 10:30 Uhr
Spieletreff - ANKER
Montag 13 Juli 2020
14:00 bis 15:00 Uhr